Büro für Wohnbedürfnisse

Fakten

 

Bautyp Einfamilienhaus mit
Dachgeschoss, 1966 erbaut
Wohnfläche alt 140 Quadratmeter

Wohnfläche neu 2 x 80 Quadratmeter,
getrennt oder zusammen nutzbar mit Eingangsvorbau, Wintergarten und Dachterrasse
Ausführung Holzbau, KfW70-Standard,
Dämmmaterial Holzweichfaserplatten, Fassade Stülpschalung, unb. Lärche, Bauder Gründächer auf Vordach und Gaube
Technik Luft/Waser-Wärmepumpe mit 400 l Pufferspeicher, PV Anlage 2,925 kW/p bestehend aus 9 Modulen, Hybridwechselrichter und Batteriespeicher mit einer Kapazität von 5,12 kWh
Baukosten Ca. 400.000,- Euro
Gefördert über die KfW-Programme Energieeffizient sanieren und Barrierereduzierung
Baubeginn Mai 2019

Fertigstellung April 2020
Bauherr Hans-Jörg Munke, Karen Munke
Planung Karen Munke, Architektin HAK,
Architekturvermittlerin MA, vorlageberechtigt